15. Internationaler Brandenburg-Cup der Junioren in Frankfurt(O.)

Ginc-Al-Siegerehrung

Drei Turniersiege für DRB-Junioren beim 15. Internationalen Brandenburg-Cup

Frankfurt(O.) – Zu einem ungewohnten Zeitpunkt fand in diesem Jahr der Internationale Brandenburg-Cup in Frankfurt(O.) statt, die 15. Auflage dieses Spitzenwettkämpfes wurde am vergangenen Wochenende in der Brandenburghalle, im Sportzentrum Frankfurt(O.) ausgetragen. Trotz Ferien- und Urlaubszeit kamen 74 Juniorenringer aus 10 Nationen an die Oder. „Das waren natürlich weniger als in den Jahren zuvor, was dem späten Termin geschuldet war, dennoch war es eine gutklassige Veranstaltung, eine gute Standortbestimmung unmittelbar vor den Junioren-Weltmeisterschaften“, zeigte sich Nachwuchs-Bundestrainer Maik Bullmann trotz des kleineren Teilnehmerfeldes zufrieden. Nicht zuletzt auch, weil seine DRB-Junioren mit Roland Schwarz (74 kg/ASC Bindlach), Etienne Kinsinger (60 kg/KSV Köllerbach) und dem Lokalmatadoren Alexander Ginc (55 kg/SAV Torgelow) gleich drei Turniersieger stellten.
weiterlesen

6.Internationaler Strelasundpokal

DSC_0129In Stralsund fand nach langer Pause der Strelasund-Pokal seine Fortsetzung und die Hansestädter haben ein tolles Turnier organisiert. Beim 6.Internationaler Strelasundpokal kämpften 84 Nachwuchsringer aus Mecklenburg-Vorpommern, Frankfurt/Oder und Kolbudy (Polen) in der Europa-Schule um Medaillen und Urkunden.
Gern möchten wir uns an dieser Stelle beim Landessportbund M-V für die Unterstützung bedanken.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Turnier in Stralsund im September bei den Norddeutschen Meisterschaften der Jugend C und D.

Ergebnisse

Artikel Stralsund

Fotos

Junioren-Europameisterschaften in Bukarest

20150903_ginc_0067Alexander Ginc (55 kg) bezwang zum Auftakt Sebastian Kolombar (SRB) klar mit 9:0, scheiterte im Achtelfinale jedoch an Ararat Manucharyan (ARM). Da der Armienier seinen nächsten Kampf gegen den Ukrainer Zhora Abovian verlor und damit das Finale verfehlte, schied der Deutsche Meister vom SAV Torgelow aus dem Titelrennen aus.

55 kg
1. Nofal BABAYEV (AZE)
2. Zhora ABOVIAN (UKR)
3. Artur PETROSIAN (RUS)
3. Dato CHKHARTISHVILI (GEO)
*
9. Alexander Ginc (GER/SAV Torgelow)

Jörg Richter

13. Jugendsportspiele M-V

JSS_Logo2016_rgbIn diesem Jahr wurden die Jugendsportspiele Mecklenburg-Vorpommern für die Altersklassen der C-D- und E-Jugend in Neubrandenburg ausgetragen. Dieser Wettkampf wurde vom Ringerverband M-V als Landesmeisterschaft gewertet.

Teilnehmende Vereine waren der PSV Neubrandenburg, der Demminer RV, der SAV Torgelow, der FSV Stralsund, der RV Lübtheen, der Greifswalder RV, der PSV Rostock, der PSV Schwerin und der SV Warnemünde. weiterlesen

Andrej Ginc Deutscher Vizemeister der Männer

DSC_0023Mit einem Paukenschlag endeten die Deutschen Meisterschaften der Männer im griechisch-römischen Ringkampfstil für den kleinen Ringerverband Mecklenburg-Vorpommern. Der gerade mal im ersten Jahr der Junioren kämpfende Andrej Ginc vom SAV Torgelow sicherte sich bei seinem erstmaligen Start bei den Männern die Silbermedaille in der 59 kg-Klasse. Der Reihe nach besiegte der gerade mal 18jährige Sportschüler der Eliteschule des Sports in Frankfurt/Oder die doch bedeutend älteren Athleten Baris Diksu (ASV Nendingen/Württemberg) mit 6:3, Ibrahim Fallacara (KSC Niedernberg/Hessen) 3:0 und im Halbfinale Nick Scherer (SV Eschbach/Südbaden) mit 8:0 und zieht somit ins Finale der 59 kg-Klasse ein. Hier war er dann diesmal dem Titelverteidiger Christopher Kraemer (TSV Westendorf/Bayern) mit 0:8 unterlegen. Durch den Einzug ins Finale sicherte sich der junge Mann aus der Ueckerstadt den Titel des Deutschen Vizemeisters 2016.
weiterlesen

1 2 3 60